Regenbogen

 

 

Home 
CESSY 
RELE 
EBSI 
HUNDESPORT 
Welpenkurse 
Vereinsarbeit 
CLICK&DANCE 
Clickertraining 
Dogdance 
Rally-Obedience 
Obedience 
FUSS! 
Trainerkurse 
Bilder 
Just for fun 
Fundgrube 
Geschichten 
Links 
Regenbogen 
Kontakt 
Impressum 

 

 

               

REGENBOGENBRÜCKE

 

SONG

    An einer Stelle der Ewigkeit gibt es eine Brücke, die  man ihrer vielen Farben wegen die Regenbogenbrücke nennt. Die Brücke verbindet Himmel und Erde.
    Dort liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünem Gras. Es gibt jede Menge Futter , frisches Wasser und die Sonne scheint angenehm warm.

                                                          

    Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, dann begibt es sich zu dieser Stelle der Ewigkeit und zu diesem Land.

                                                          

    Wunderbares geschieht: Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.  Sie spielen miteinander und sie sind glücklich.

                 

    Es gibt nur eines, das sie vermissen. Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so  geliebt haben. So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. - Die Nase bebt, die  Ohren  stellen sich auf und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über das grüne Gras. Seine Füße tragen es schneller und schneller!

 

    Es hat dich gesehen! Und wenn du und dein Freund sich treffen, nimmst du ihn in die Arme und hältst ihn fest. Es gibt nur noch Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
    Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, deine Hände streicheln wieder über den geliebten  Kopf und du schaust endlich wieder in die Augen deines Freundes, der so lange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.

 

Dann geht ihr zusammen über die REGENBOGENBRÜCKE
 und ihr werdet nie wieder getrennt sein.

( Verfasser unbekannt )

        Ein Regenbogen über unserem Haus:     

        

        

   

 

 

 COLINA   DE  SERANY

" BINE "

 

FLYING   COMET`S   PERFECTION

" FEE "

  

SECRET  LOVE AUS DEM ROTMAINTAL

"CESSY"

 

    RIP
    Wenn ihr das Bild anklickt, dann könnt ihr Cessys Video anschauen und wer sie gekannt hat, der findet sicher ein paar schöne "Erinnerungs-Bilder".

    Mach`s gut - mein Bobtail-Mädel - irgendwann treffen wir uns bei der Regenbogenbrücke und dann tanzen wir wieder zusammen!!!

     

 

 

    Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
    wird es dir sein als lachten alle Sterne,
    weil ich auf einem von ihnen wohne,
    weil ich auf einem von ihnen lache.
    Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
    Und wenn du dich getröstet hast,
    wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
    Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen.
    Und deine Freunde werden sehr erstaunt sein,
    wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst
         und lachst.

    ( Antoine de Saint-Exupery :Le Petit Prince )

    Wahre Liebe

    Wenn Du jemals ein Tier liebst, dann gibt es drei Tage in Deinem Leben, an die Du Dich immer erinnern wirst...
                                                    
    Der erste Tag ist ein Tag, gesegnet mit Glück, wenn Du Deinen jungen neuen Freund nach Hause bringst. Wenn Du Dein erwähltes Haustier nach Hause gebracht hast und Du siehst es die Wohnung erforschen und seinen speziellen Platz in Deinem Flur oder Vorraum für sich in Anspruch nehmen - und wenn Du das erste mal fühlst, wie es Dir um die Beine streift - dann durchdringt dich ein Gefühl purer Liebe, das Du durch die vielen Jahre, die da kommen werden, mit Dir tragen wirst.
                                                     
    Der zweite Tag wird sich acht oder neun Jahre später ereignen. Es wird ein Tag wie jeder andere sein. Alltäglich und nicht außergewöhnlich. Aber, für einen überraschenden Moment wirst Du auf Deinen langjährigen Freund schauen - und Alter sehen, wo Du einst Jugend sahst. Du wirst langsame überlegte Schritte sehen, wo Du einst Energie erblicktest. Und Du wirst Schlaf sehen, wo Du einst Aktivität sahst. So wirst Du anfangen, die Ernährung Deines Freundes umzustellen - und womöglich wirst Du ein oder zwei Pillen zu seinem Futter geben. Und Du wirst tief in Dir eine wachsende Angst spüren, die Dich die kommende Leere erahnen lässt. Und Du wirst dieses unbehagliche Gefühl kommen und gehen spüren, bis schließlich der dritte Tag kommt.
                                                      
    Und an diesem Tag - wenn Dein Freund gehen muss, wirst Du Dich einer Entscheidung gegenüber sehen, die Du ganz allein treffen musst - zugunsten Deines lebenslangen Freundes, und mit Unterstützung Deiner eigenen tiefsten Seele. Aber auf welchem Wege auch immer Dein Freund Dich vielleicht verlassen wird - Du wirst Dich einsam fühlen, wie ein einzelner Stern in dunkler Nacht. Aber wenn Du ehrlich zu der Liebe für dein Haustier stehst, für das Du die vielen von Freude erfüllten Jahre gesorgt hast, wirst Du vielleicht bemerken, dass eine Seele - nur ein wenig kleiner als Deine eigene - anscheinend mit Dir geht, durch die einsamen Tage die kommen werden. Und in manchen Momenten, wenn Dir dein Herz schwer wird, wirst Du vielleicht etwas an Deinen Beinen entlangstreichen spüren. Nur ganz ganz leicht. Und wenn Du auf den Platz schaust, an dem Dein lieber - vielleicht liebster Freund - gewöhnlich lag, wirst Du Dich an die drei bedeutsamen Tage erinnern. Die Erinnerung wird voraussichtlich schmerzhaft sein und einen Schmerz in Deinem Herzen hinterlassen. Während die Zeit vergeht, kommt und geht dieser Schmerz als hätte er sein eigenes Leben. Du wirst ihn entweder zurückweisen oder annehmen, und er kann Dich sehr verwirren. Wenn Du ihn zurückweist, wird er Dich deprimieren. Wenn Du ihn annimmst, wird er Dich vertiefen. Auf die eine oder andere Art, es wird stets ein Schmerz bleiben.
                                                        
    Aber da wird es, das versichere ich Dir, einen vierten Tag geben - verbunden mit der Erinnerung an Dein geliebtes Tier. Und durch die Schwere in Deinem Herzen wird eine Erkenntnis kommen, die nur Dir gehört. Sie wird einzigartig und stark sein, wie unsere Partnerschaft zu jedem Tier, das wir geliebt - und verloren haben. Diese Erkenntnis nimmt die Form lebendiger Liebe an - wie der himmlische Geruch einer Rose, der übrigbleibt, nachdem die Blätter verwelkt sind. Diese Liebe wird bleiben und wachsen - und da sein für unsere Erinnerung. Es ist eine Liebe, die wir uns verdient haben. Es ist ein Erbe, das unsere Haustiere uns vermachen, wenn sie gehen. Und es ist ein Geschenk, das wir mit uns tragen werden solange wir leben. Es ist eine Liebe, die nur uns allein gehört. Und bis unsere Zeit selbst zu gehen gekommen ist, um uns vielleicht unseren geliebten Tieren wieder anzuschließen - ist es eine Liebe, die wir immer besitzen werden.
                                                       

    (Freie Übersetzung aus dem Englischen.
    Autor des Originals: Martin Scot Kosins)

     

    Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines.
    Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist wie keines.
    Doch dieses eine Blatt allein war Teil von meinem Leben.
    Drum wird das eine Blatt allein -
                                                          
    mir immer, immer fehlen.

     

    (Autor unbekannt)

 

 

 

Botschaft aus dem Himmel..

Letzte Nacht stand ich an Deinem Bett,
um einen Blick auf Dich zu werfen,
und ich konnte sehen, dass Du weintest...
und nicht schlafen konntest.
Während Du eine Träne wegwischtest,
winselte ich leise, um Dir zu sagen:
"Ich bin`s, ich hab` Dich nicht verlassen.
Ich bin wohlauf, es geht mir gut und ich bin hier."

Heute Morgen beim Frühstück,
da war ich ganz nah bei Dir,
und ich sah Dich den Kaffee einschenken,
während Du daran dachtest,
wie oft früher Deine Hände zu mir heruntergewandert sind.
Ich war heute mit Dir beim Einkaufen,
Deine Arme taten Dir weh vom Tragen.
Ich sehnte mich danach,
Dir dabei zu helfen und wünschte,
ich hätte mehr tun können.

Heute war ich auch mit Dir an meinem Grab,
welches Du mit so viel Liebe pflegst.
Aber glaube mir, ich bin nicht dort.
Ich ging zusammen mit Dir zum Haus,
Du suchtest nach dem Schlüssel.
Ich berührte Dich mit meiner Pfote und sagte lächelnd:
"Ich bin`s."

Du sahst so müde aus, als Du Dich auf die Couch sinken liessest.
Ich versuchte mit aller Macht Dich spüren zu lassen,
dass ich bei Dir bin.
Ich kann Dir jeden Tag so nahe sein,
um Dir mit Gewissheit sagen zu können:
"Ich bin nie fortgegangen."

Du hast ganz ruhig auf Deiner Couch gesessen,
dann hast Du gelächelt, und ich glaube,
Du wusstest .... in der Stille des Abends ....,
dass ich ganz in Deiner Nähe war.
Der Tag ist vorbei ....,
ich lächle und sehe Dich gähnen,
und ich sag` zu Dir:
"Gute Nacht, Gott schütze Dich,
ich seh` Dich morgen früh."

Und wenn für Dich die Zeit gekommen ist,
den Fluss, der uns beide trennt, zu überqueren,
werde ich zu Dir hinübereilen,
damit wir endlich wieder zusammen,
Seite an Seite sein können.

Es gibt so viel,
das ich Dir zeigen muss,
und es gibt so viel für Dich zu sehen.
Hab Geduld und setze Deine Lebensreise fort ....,
dann komm ....,.
......komm heim zu mir

(unbekannt)

 

 

      

 

Copyright(c) 2008 Gabi Wagner. Alle Rechte vorbehalten